Frühjahrstreffen in Mahlwinkel - Mai 2020

Antworten
Benutzeravatar
Lotte
Mitglied
Beiträge: 430
Registriert: Di 6. Sep 2016, 17:01
Wohnort: Sudwalde

Re: Frühjahrstreffen in Mahlwinkel - Mai 2020

Beitrag von Lotte » Sa 21. Mär 2020, 19:53

Moin mon
Ich schließe mich da an ,wenn wir realistisch sind werden wir bis Juni gar nichts machen .Aber auch ich hoffe weiter fleißig !
Gruß Maik

Benutzeravatar
Lutz3
Mitglied
Beiträge: 677
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 15:09
Wohnort: Ostthüringen

Re: Frühjahrstreffen in Mahlwinkel - Mai 2020

Beitrag von Lutz3 » Sa 21. Mär 2020, 20:12

Tja Freunde,

Thomas du wirst leider Recht haben.
Wir wissen alle nicht wohin das Schiff steuert....
Wahrscheinlich können wir zufrieden sein, wenn wir wieder ein Herbstreffen organisieren können...

nicht nachdenkend wollend Lutz

Benutzeravatar
6X6
Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: Do 7. Dez 2017, 22:15
Wohnort: Linden+

Re: Frühjahrstreffen in Mahlwinkel - Mai 2020

Beitrag von 6X6 » Sa 21. Mär 2020, 21:21

Ich gehe auch davon aus, dass wir am 09.05. kein Treffen haben werden. Schade, aber nicht zu ändern. Vernunft geht nun mal vor. Bleibt gesund.
Wer im Kreis fährt spart sich den Rückweg.

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Frühjahrstreffen in Mahlwinkel - Mai 2020

Beitrag von Elron666 » Mo 23. Mär 2020, 09:16

FamilieJacobs hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 17:03
Moin. Wir sind ja immernoch der Hoffnung das bis dahin alles wieder gut ist.... aber realistisch gesehen wohl eher nicht... ich würde dennoch etwas warten mit der Absage. Momentan ist die Situation sehr dynamisch... mal sehen was bis dahin ist. Bin aber auch dafür es zu verschieben, falls sich nicht drastisch etwas ändert...
Nachdenkliche Grüße FamilieJacobs
Genau so... absagen können wir selbst einen Tag vorher noch... :( es kann uns ja keiner zwingen da oder anders wo hin zu fahren...

Auch wenn die aktuelle Situation eben schwierig ist und eine genaue Planung nicht möglich, sollte man immer noch einen Plan haben!!! Und wenn aus dem Frühjahrstreffen eben ein Juni Treffen wird... Nur jetzt das ganze Leben schon aufgeben und nichts mehr planen und sich vornehmen halte ich für nicht gut und ein Zeichen, das man sich selbst aufgibt... Ein Risiko muss keiner eingehen und wir werden mit Sicherheit auch keine Freude daran haben,
mit einem mulmigen Gefühl im Bauch... Aber es wird ein Leben nach dem Corona geben und vielleicht auch etwas entspannter und mit anderer Denkweise von AG + AN und jedem Einzelnen... Also hoffe und Wünsche ich mir das ihr Alle schön auf Euch und der Familie aufpasst, Gesund bleibt und wir uns bald Alle wieder sehen... Das wird dann bestimmt eine richtig geile, coole Party...

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Antworten