Vorstellung Dietmar 64

Dietmar 64
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Apr 2019, 18:34
Wohnort: Schermen

Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von Dietmar 64 » Mi 3. Apr 2019, 03:31

Hallo IFA Schrauber
Ich hoffe ,ich bin hier richtig ! Die modernen Medien sind nicht so meins .
Ich heiße Dietmar,,54 und seit ein paar Monaten stolzer Besitzer eines W50la/PV .
Seit dieser Woche nun auch Besitzer eines Kofferaufbau s ( laut Vorbesitzer ehemaliger Gefangenentransporter )und da fangen die Probleme an !
Ich bin davon ausgegangen, daß der genau wie die Pritsche aufgeschraubt ist .
Dem ist aber nicht so , ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen !
So das soll es erstmal gewesen sein.
Ich wünsche euch einen ruhigen und entspannten Tag

Benutzeravatar
Froschvater
Chronist
Beiträge: 1063
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von Froschvater » Mi 3. Apr 2019, 04:52

Guten Morgen Dietmar,
zuerst mal ein großes Willkommen aus Halberstadt!!!

Zu der Befestigung des Koffers kann ich dir keine Hinweise geben. Aber es gibt hier einige Kofferfahrer, die sich ganz sicher zu Wort melden werden. Vielleicht kommen von dort auch Bildbeiträge, die das gut veranschaulichen. Von meiner Seite kann es nur Sachdienliches zur Pritsche geben. Aber das kennst du ja bereits.

Weiterhin viel Freude hier wünscht dir Hendrik!
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." -Walter Röhrl

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Vorstellung

Beitrag von Elron666 » Mi 3. Apr 2019, 05:25

Guten Morgen Dietmar,
eine Mail hast du ja schon, deshalb hier nur ein kurzes Hallo und willkommen... ;)

Aber ein großen Glückwunsch zum IFA W50 LA/PV... wieder einer mehr, der dem IFA treu ist und die alte Technik am Leben erhält.. :)

Wo hast du den Koffer gekauft? (Kölsa/Rehfeld?)

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Benutzeravatar
schulz-liesten
Mitglied
Beiträge: 1861
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 05:21
Wohnort: Salzwedel

Re: Vorstellung

Beitrag von schulz-liesten » Mi 3. Apr 2019, 05:31

Na denn Willkommen,viel Spaß hier sowie am Umbauen!
Mach mal Bilder rein wenns geht....wir sind immer neugierig ;)
Ja,ich darf das :mrgreen:
Hier wird der Diesel noch mit viel Liebe verbrannt und das nicht zu wenig!!!

Benutzeravatar
Thunderbird
Moderator
Beiträge: 1243
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:13
Wohnort: Pößneck, das ist im Osten

Re: Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von Thunderbird » Mi 3. Apr 2019, 14:03

Herzlich willkommen Dietmar,

super Sache, dass du deine wertvolle Zeit in die Erhaltung der guten alten Ost-Technik investieren möchtest. Bilder sind natürlich immer gern gesehen, so lange es eigene sind ;-)

Viel Spaß hier und viel Erfolg mit deinem Projekt!
Liebe Grüße
Heidi & Marco

_________________________________________________
Gehe einen neuen Weg und du triffst neue Freunde
Bild

Benutzeravatar
Lotte
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: Di 6. Sep 2016, 17:01
Wohnort: Sudwalde

Re: Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von Lotte » Mi 3. Apr 2019, 15:02

Moin Dietmar
Herzlich willkommen hier bei den Schraubern , viel Erfolg mit deinen Projekten !
VG Maik

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Mitglied
Beiträge: 998
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Bregenstedt bei Magdeburg

Re: Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von FamilieJacobs » Mi 3. Apr 2019, 15:20

Hallo Dietmar. Eigentlich solltwn die punkte passen. Bis auf den ganz hinten. Der ist glaube ich zusätlich drangeschraubt. So war es zumindest bei meinem l60. Der eine hatte den wk und der andere die pritsche. Jetzt hat der eigentliche Pritschenwagen den rahmen vom wk drauf. Hat wie gesagt gepasst. Die haltewinkel für der rahmen gibt es noch genau so zu kaufen. Bei ebay hab ich sowas mal gesehen und unser hydraulicus hatte damals auch neue bei sich verbaut. Kannst aber auch gerne bei mir welche abnieten... Gruß cj
Es grüßen Nicole, Freddy, Ida, Ludwig und Christian!
Life is too short to drive boring cars :mrgreen:

Dietmar 64
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Apr 2019, 18:34
Wohnort: Schermen

Re: Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von Dietmar 64 » Mi 3. Apr 2019, 17:15

Hallo und danke für die herzliche Aufnahme hier im Forum !
Den Koffer habe ich in Gerwisch bei Magdeburg gekauft , der hat wohl die letzten 25 Jahre in einer Halle gestanden .
Bilder werde ich in den nächsten Tagen hochladen , gibt ja noch nicht so viel zu sehen !
Hallo Christian , die Haltewinkel am Rahmen passen vom Abstand her genau zu den Befestigungspunkten am Koffer !
Aber die Befestigungspunkten am Koffer haben keine Bohrung zum verschrauben .
Das sieht aus als wenn der Koffer mit Klammern befestigt war.
Vorn und hinten am Koffer waren wohl auch solche Wippen verschraubt wie an deinem Koffer , hatte ich ja schon mal ein Auge drauf geworfen ,
Wo ich den Schalldämpfer geholt habe .
So das wars erst mal
Schönen Abend noch

Benutzeravatar
Lutz3
Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 15:09
Wohnort: Ostthüringen

Re: Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von Lutz3 » Mi 3. Apr 2019, 18:45

Hi Dietmar,

herzlich willkommen hier im Forum.

Na dann viel Freude beim aufbauen des W 50.

VG Lutz

Benutzeravatar
ecki47
Mitglied
Beiträge: 570
Registriert: Di 20. Dez 2016, 11:39
Wohnort: Sankt Gangloff

Re: Vorstellung Dietmar 64

Beitrag von ecki47 » Mi 3. Apr 2019, 19:26

Hallo Dietmar
Auch aus Thüringen vom Hermsdorfer Kreuz auch ein herzlich Willkommen.
Mach mal paar Fotos damit man sich die Sache sehen kann.
Vielleicht hilft das ihr den einen oder anderen.
Gruß Ecki 8-)
Vorwärts immer, Rückwärts nimmer

Antworten