VTG Getriebe mit schwerem Nebenantrieb.

Antworten
Benutzeravatar
Maximus
Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: Di 6. Sep 2016, 13:11
Wohnort: B 52.31103479999999 L 12.919709199999943
Kontaktdaten:

VTG Getriebe mit schwerem Nebenantrieb.

Beitrag von Maximus » Mo 27. Jul 2020, 12:16

Mal eine Frage an meinem Auto habe ich ja einen leichten und einen schweren Nebenantrieb.
Beide sind ja überflüssig.... sind nur schwer.
Gibt es da eine Möglichkeit die Antriebe zu demontieren und da passende Deckel drauf zuschrauben...🤔
Zuletzt geändert von Maximus am Fr 31. Jul 2020, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 1983
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: VTG

Beitrag von Elron666 » Mo 27. Jul 2020, 14:23

Hi Lars,
du schreibst ja zu meiner Freude in letzter Zeit sehr viel und bist ganz schön aktiv... ;) weiter so... ;)

Ja bei den Getrieben, wo kein weiterer Nebenantrieb oder nur der leichte Nebenantrieb dran ist ist ein Deckel drauf meines Wissens.
Ich habe ja keinen Nebenantrieb und da ist ein Deckel drauf...

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Benutzeravatar
Maximus
Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: Di 6. Sep 2016, 13:11
Wohnort: B 52.31103479999999 L 12.919709199999943
Kontaktdaten:

Re: VTG Getriebe mit schwerem Nebenantrieb.

Beitrag von Maximus » So 2. Aug 2020, 16:14

Habe mir jetzt ein komplettes Allradgetriebe ohne den Nebenantrieb besorgt.
Meine Frage in die Runde, beim VTG ist bei mir die alte Ausführung dran... heißt geschälten wird es von Hand mit Hebel. Es hat zwei Stufen
1. Nur allrad
2. Allrad und VTG gesperrt
Die neueren werden meines Wissens nach nur mit Druckluft geschalten und haben dann nur den Zustand Allradantrieb und VTG gesperrt.
Insofern meine Frage sind die VTG wirklich komplett unterschiedlich? Sind sie gegeneinander austauschbar? Oder sind sie an sich gleich, werden aber in der druckluftvariante sofort in die Allrad und gesperrt Position gedrückt und die Position nur allrad wird nur nicht angesteuert...?😳
Das Getriebe will ich mit neuen simmeringen versehen und neu abdichten... dann soll es im mein Auto... Falls das andere VTG nur eine Schaltposition hat, würde ich mein VTG behalten wollen...🤔

Benutzeravatar
ROBITO
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 19:08
Wohnort: Lindow Mark
Kontaktdaten:

Re: VTG Getriebe mit schwerem Nebenantrieb.

Beitrag von ROBITO » So 2. Aug 2020, 17:15

Hi Lars! Die Verteilergetriebe sind austauschbar. Bei meinem Ludwig hatte ich mir auch ein anderes Getriebe besorgt,um den schweren Nebenantrieb los zu werden. Bei dem besorgten Getriebe war es genau anders herum. Da war das Verteilergetriebe mit der alten Ausführung dran. Hab dann mein Verteilergetriebe an das besorgte verschraubt. Passt.
Gruß Roland
Schraube ich am LKW, geht's mir gut wie eh und je. :roll:

Benutzeravatar
Maximus
Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: Di 6. Sep 2016, 13:11
Wohnort: B 52.31103479999999 L 12.919709199999943
Kontaktdaten:

Re: VTG Getriebe mit schwerem Nebenantrieb.

Beitrag von Maximus » So 2. Aug 2020, 18:41

Super, dann werde ich einfach schauen was dran ist...
Ich würde gern die alte Ausführung behalten.
Hier kann ich Allrad einschalten ohne das VTG zu sperren, damit habe ich mit der 4,64er dann z.B. innen Bergen noch ein paar Drehzahl und Geschwindigkeitsbereiche mehr zur Verfügung ohne das VTG zu sperren. Auf der Straße ist es bestimmt nicht so gut das VTG zu sperren...

Antworten