Motorentechnik aus Nordhausen

Antworten
Benutzeravatar
krümel
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 12:46
Wohnort: 06333

Motorentechnik aus Nordhausen

Beitrag von krümel » Mi 6. Mai 2020, 05:57

Moin die Damen und Herren,

hier mal ein interessanter link, zu "was es noch so alles aus der guten alten Zeit in der Welt gibt"...
zwar nur kurz, aber denke trotzdem interessant!!

https://www.thueringer-allgemeine.de/re ... 51135.html

Grüße aus der
Winkelschmiede Walbeck

Benutzeravatar
lura
Moderator
Beiträge: 1436
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 18:26
Wohnort: HH

Re: Motorentechnik aus Nordhausen

Beitrag von lura » Mo 11. Mai 2020, 18:30

Qualität setzt sich halt durch, Der Motor sieht aber auch etwas anders aus.
Bernd

Gewinne Zeit durch keine Werbung :D :D

rmw
Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 18:15
Wohnort: Königs Wusterhausen

Re: Motorentechnik aus Nordhausen

Beitrag von rmw » Mo 11. Mai 2020, 20:37

Anscheinend ist der vollständige Artikel hinter einer Bezahlschranke.

Ansonsten hier noch etwas zum Angucken. Die Gene kann man unschwer erkennen. Evolventenwärmetauscher hat der aber nicht mehr. Der scheint einen Plattenölkühler zu haben.

Bild

Antworten