Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Hier könnt Ihr Treffen und Termine rund um die IFA-LKWs einstellen.
Gesperrt

Hättest du Interesse an diesem Treffen ?

ja - mit PKW oder alternativ
6
13%
ja - mit LKW
22
47%
kann leider nicht
4
9%
nein
0
Keine Stimmen
als Herbsttreffen geeignet
15
32%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 47

Benutzeravatar
Stubi
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Di 13. Sep 2016, 20:18
Wohnort: bei Karl-Marx-Stadt

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Stubi » So 8. Sep 2019, 09:52

Thunderbird hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 10:23
Mahlzeit,

also aktuelles Update: die Anreise für uns, wie wir in der Teilnehmerliste stehen als IFA-Schrauber, ist definitiv ab 3.10. auf dem Eventgelände möglich!

Ich habe, wie besprochen, unsere Liste nun übermittelt und die obige Rückmeldung bekommen.

Wer mit dem Anmeldeformular nicht klar kommen und die Anmeldung noch nicht getätigt haben sollte, muss diese dann vor Ort ausfüllen.

Schönes Wochenende 🍻🌻
Also ich bin guter Dinge daß die Anreise am 3.10. funktioniert, hier die Antwort die ich von Frau Schilling bekam:
190831_Antwort Frau Schilling.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Stubi

Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
Harald
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Dez 2017, 18:06
Wohnort: Am Fuße des Kyffhäuser

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Harald » Mi 11. Sep 2019, 06:59

Hallo an die Runde, hallo Stubi als Organisator,
ich hatte etwas Ladehemmung aus technischen und organisatorischen Gründen, deshalb habe ich die Anmeldefrist 30.08.versäumt. Seit gestern weiß ich, dass mein Gespann (S4000 mit Hänger) einsatzbereit ist. Welche Chance habe ich noch, mich einzureihen?
Sollte ich mich per Mail direkt an Frau Schilling wenden, oder bringt das alles durcheinander?

Gruß Harald Martin
Der, der mit dem S 4000 liegen geblieben ist und manchmal auch L60 fährt. :shock:

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 1765
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Elron666 » Mi 11. Sep 2019, 07:26

1. Thunderbird...... W50 LF......1-2 Personen
2. Elron666........... W50 LA.....1-2 Personen
3. ADK-Fahrer........ L60 ........ 2 Nasen + Raubterrier
3.1 Marcus und Carmen.... Moggl.....2 Leuts
4. Stubi................W50 + GAZ69...2Erw. 1Kind
5. Quecke...…........Ural .........2 Personen
6. einstein...……..... L60..........2 Personen
7. Sapo968............Saporoshez968+W50.....1-4 Personen
8. schulz-liesten..... W50........1 Person
9. Lotte................W50 +HL70/72 ....2-4 Personen
10. Bigfoot............L60............2 Personen
11. Kumpelfreund ..W50 ........4 Personen
12. der Vati ..........L60 ........3 Personen
13. froschvater.......W50........2 Personen
14. jeepjeep57......W50.........2 Personen
15. Ecki...............L60..........2 Personen
16. dogge.............L60.........2 Personen
17.Lutz3..............L60..........1 Person
18. Torsten38........L60..........2 Personen
19. Judi............W50.........3 Personen
20. Essig..........Barkas.......2 Personen
21. Lochteichpeter.....W50.....1Person
22. Dozer55.......S4000 + Anhänger..1-2 Personen

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Benutzeravatar
Thunderbird
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:13
Wohnort: Pößneck, das ist im Osten

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Thunderbird » Mi 11. Sep 2019, 08:45

dozer55 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 06:59
Hallo an die Runde, hallo Stubi als Organisator,
ich hatte etwas Ladehemmung aus technischen und organisatorischen Gründen, deshalb habe ich die Anmeldefrist 30.08.versäumt. Seit gestern weiß ich, dass mein Gespann (S4000 mit Hänger) einsatzbereit ist. Welche Chance habe ich noch, mich einzureihen?
Sollte ich mich per Mail direkt an Frau Schilling wenden, oder bringt das alles durcheinander?

Gruß Harald Martin
Hi, per Mail anmelden wäre günstig, wegen dem Platz...
Sonst direkt vor Ort alles Weitere.
Liebe Grüße
Heidi & Marco

_________________________________________________
Gehe einen neuen Weg und du triffst neue Freunde
Bild

Benutzeravatar
BigfootL60
Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:38
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von BigfootL60 » Do 12. Sep 2019, 20:46

Gibt es jetzt eine Gemeinschaft-Meldung... 🤔
Oder müssen wir einzeln nach melden... 🤔
Kraft kommt von Kraftstoff und Hubraum kann man nicht ersetzen...
:lol:

Benutzeravatar
Thunderbird
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:13
Wohnort: Pößneck, das ist im Osten

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Thunderbird » Do 12. Sep 2019, 23:15

Da die Sammelmeldung schon abgeschickt ist zum Ende August, muss sich daher bitte selbst noch gemeldet werden.
Liebe Grüße
Heidi & Marco

_________________________________________________
Gehe einen neuen Weg und du triffst neue Freunde
Bild

Benutzeravatar
Thunderbird
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:13
Wohnort: Pößneck, das ist im Osten

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Thunderbird » Fr 20. Sep 2019, 08:03

Guten Morgen liebe IFA-Freunde,

kurze Frage an alle, die gern an diesem Event teilnehmen möchten...
Reist ihr nun alle am 3.10. an, wie es uns eingerichtet wurde?

Es gibt übrigens die Info, dass für uns eine Brötchenversorgung eingeplant ist. :idea: Gute Idee, wie ich finde.
Man lässt fragen, ob wir uns selbst mit Kaffee versorgen möchten oder ob das vom Verein übernommen werden solle.

Zur Planung steht die Frage im Raum, ob z.B. am Freitag noch etwas geplant sei von uns, da ja die eigentliche Veranstaltung Samstag stattfinden wird. Gern leite ich eure Ideen weiter und erfrage nach der Möglichkeit der Umsetzung.
Liebe Grüße
Heidi & Marco

_________________________________________________
Gehe einen neuen Weg und du triffst neue Freunde
Bild

Benutzeravatar
Froschvater
Chronist
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Froschvater » Fr 20. Sep 2019, 08:20

Für mich sieht es so aus, dass ich wohl doch allein anreisen werde. Und da ich Freitag noch arbeiten muss, kann ich erst gegen Abend am 4. Oktober dort sein.
Brötchen nehme ich gerne am Sonnabend und am Sonntag jeweils 2 Stück. Beim Kaffee kann ich mir auch die zentrale Versorgung vorstellen, bin aber auch in der Lage den allein zuzubereiten.

Danke für die vorbildliche Orga, Donnervogel!!!!
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." -Walter Röhrl

Benutzeravatar
Thunderbird
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:13
Wohnort: Pößneck, das ist im Osten

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Thunderbird » Fr 20. Sep 2019, 14:30

Danke Hendrik, aber das versteht sich doch von selbst. ;-)

Ich gehe mal davon aus, dass den Kaffee jeder für sich selbst hin bekommt. Brötchen können dann vor Ort bestellt werden.

Für den Freitag würde ich vorschlagen, dass wir uns den PS.Speicher mal genauer vornehmen. Scheinbar wird uns da nicht langweilig werden :D
Liebe Grüße
Heidi & Marco

_________________________________________________
Gehe einen neuen Weg und du triffst neue Freunde
Bild

Benutzeravatar
Stubi
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Di 13. Sep 2016, 20:18
Wohnort: bei Karl-Marx-Stadt

Re: Ost trifft West (5.10.19) - 30 Jahre Mauerfall NEUES VOM OSTROST

Beitrag von Stubi » Sa 21. Sep 2019, 19:21

Thunderbird hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 14:30
Danke Hendrik, aber das versteht sich doch von selbst. ;-)

Ich gehe mal davon aus, dass den Kaffee jeder für sich selbst hin bekommt. Brötchen können dann vor Ort bestellt werden.

Für den Freitag würde ich vorschlagen, dass wir uns den PS.Speicher mal genauer vornehmen. Scheinbar wird uns da nicht langweilig werden :D
Sehe ich alles genau so. Der PS-Speicher interessiert mich ja auch schon länger. Und mittlerweile muß es in Einbeck noch eine Klein- und Kleinstwagenausstellung geben, könnte man sich ja auch mit ansehen.
Gruß Stubi

Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Gesperrt