Druckregler hinterlässt Ölflecken

Benutzeravatar
Lutz3
Mitglied
Beiträge: 779
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 15:09
Wohnort: Ostthüringen

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von Lutz3 » So 2. Apr 2017, 20:31

Hi Hanno

na prima
alles gut gemacht.

VG Lutz

Benutzeravatar
lura
Moderator
Beiträge: 1477
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 18:26
Wohnort: HH

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von lura » Mo 3. Apr 2017, 02:47

Hanno, dann kannst bloß noch berichten, ob sich in dem Topf Öl oder auch Wasser sammelt. Da könnte ja dann wieder Ungemach entstehen, falls der irgendwann mal überläuft
Bernd

Gewinne Zeit durch keine Werbung :D :D

Benutzeravatar
imodra
Administrator
Beiträge: 628
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:45
Wohnort: Nähe Leipzig

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von imodra » Mo 3. Apr 2017, 06:50

Moinsen,

ich musste das Näpfchen über mehrere tausend Kilometer nicht entleeren, die Motorwärme sorgte für ein konstantes Verdampfen der darin befindlichen Flüssiganteile...
...die übrig gebliebenen Feststoffe habe ich nicht näher untersucht, vielleicht wären sie ja auch für irgendetwas gut gewesen, Schlaglöcher füllen... :?:
LG Thomas ;)


Klar ist es sinnlos - aber es macht einen Heidenspaß. :)

Benutzeravatar
kumpelfreund
Mitglied
Beiträge: 528
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 17:01

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von kumpelfreund » Mo 3. Apr 2017, 06:53

tach
das bild dazu ist in der ersatzteilzeichnung für den w 50
Froschvater hat geschrieben:
Fr 31. Mär 2017, 19:11
Gibt es von Variante mit dem Auspuff irgendwo ein Bild?
Straße fahren kann jeder. :D

Benutzeravatar
Maximus
Mitglied
Beiträge: 675
Registriert: Di 6. Sep 2016, 13:11
Wohnort: B 52.31103479999999 L 12.919709199999943
Kontaktdaten:

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von Maximus » Mo 3. Apr 2017, 07:40

Hanno, gute Idee!! Genau der Schmodder nervt mich auch immer! Baust Du mir bitte auch so ein Stück Rohr, das ich dort an den Druckregler Scharauben kann? Muss nicht so lang sein, reicht wenn ich einen Schlauch drüber ziehen kann, dann führe ich es in meinen Drain-Pott.

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Forenteam
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:35
Wohnort: Ludwigsfelde

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von ADK-Fahrer » Mo 3. Apr 2017, 11:18

Mach ich, Lars....
Ruß :roll: :lol:
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme, die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 2190
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von Elron666 » Mo 3. Apr 2017, 11:39

Langsam werdet ihr mir aber zu sauber... :D
Irgendwann holt ihr noch eine weiße Tischdecke raus und parkt darauf....
Es ist gut zu wissen woher es tropft, aber auf dem Boden sieht es immer schei.. aus.
Ich denke auf Grund der Konstruktion, hat man sich darüber zu damaliger Zeit auch keine weiteren Gedanken gemacht
und da war es eben üblich kleine Tropfen einfach nach unten ablaufen zu lassen. Das geht natürlich heute zu Zeiten von Sagotan
nicht mehr... ;)

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Forenteam
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:35
Wohnort: Ludwigsfelde

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von ADK-Fahrer » Mo 3. Apr 2017, 13:53

Ach Ronnylein,
komm Du mal an den Falschen auf´m Stellplatz :roll:
Also, wenn ich das mit wenigen Handgriffen verhindern kann, dann mache ich das auch und mein Hallenboden dank es mir auch.... :?
Es gibt schon genug Stellen, wo du das Rumsauen nicht vermeiden kannst.
Ruß :roll: :lol:
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme, die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 2190
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Druckregler hinterlässt Ölflecken

Beitrag von Elron666 » Mo 3. Apr 2017, 18:58

Hanno,
war doch auch ironisch gemeint, mich stört es ja auch, wenn es mal ein Tropfen auf der Erde zu sehen gibt, Anfangs war ich ganz aufgeregt, weil ich gleich dachte es sei etwas undicht, aber nach und nach wenn man sein Fahrzeug kennen gelernt hat und die Ursachen kennt ist man da ganz entspannt.
Ich muss aber auch zugeben, das es bei mir nur wenig zu sehen gibt... :)
Des weiteren stehe ich nur selten an einem bewachten bzw. überwachten Stellplatz, bin meist ein Wildparker... ;)

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Antworten