Die lange Nacht der "Zugvögel"

Benutzeravatar
Froschvater
Chronist
Beiträge: 1508
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Froschvater » Di 8. Sep 2020, 04:20

Hoffentlich habe ich niemanden vergessen:

1. Frosch
2. ADK Fahrer ?
3. Familie CJ
4. Thunderbird
5. Jeepjeep
6. Quecke
7. Lutz3
8. Einstein ?
9. Der Vati
10. Elron ?
11.Hummel
12. Manfred
13. Torsten38

Vielleicht kann man da irgendwie zusammen stehen? Wir reisen am Freitag zum späten Nachmittag hin an.
"Wer sein Auto zu wichtig nimmt, macht es zum Laster." - Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Mitglied
Beiträge: 1524
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Bregenstedt bei Magdeburg

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von FamilieJacobs » Di 8. Sep 2020, 04:29

Moin. Wir stsrten such zu 14uhr. Wir haben noch olaf aus hh mit frightliner (ich glaube. Irgend so ein amiteil ) und mathias (der mit dem gekürzten thw magirus aus dem harz) und ggf. Noch meinen nachbsrn im Gepäck. Wäre schon toll wenn man zusammen steht. Wird schon klappen.
Grüße cj
Es grüßen Nicole, Freddy, Ida, Ludwig und Christian!
Life is too short to drive boring cars :mrgreen:

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 2072
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Elron666 » Di 8. Sep 2020, 06:04

Elron666 ist raus... :(

Meine Ulla hat da das Oktoberfest fest gemacht...

Wünsche euch viel Spaß und bitte auch mal an eins zwei Bilder denken...

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Benutzeravatar
der Vati
Forenteam
Beiträge: 145
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:52

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von der Vati » Di 8. Sep 2020, 07:37

Ronny, frag nochmal nach. :mrgreen: Oktoberfest im September :shock:

Ich werde Freitag spät Abend da einschlagen.
Elron666 hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 06:04
Elron666 ist raus... :(

Meine Ulla hat da das Oktoberfest fest gemacht...

Wünsche euch viel Spaß und bitte auch mal an eins zwei Bilder denken...

abgegrüsst
Elron666 :-)

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 2072
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Elron666 » Di 8. Sep 2020, 11:01

Ja richtig Thomas... Oktoberfest findet im September statt... :?

Warten wir mal ab...

abgegrüsst
Elron666 :-(
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Quecke
Mitglied
Beiträge: 302
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 18:50
Wohnort: oppurg

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Quecke » Di 15. Sep 2020, 09:08

Also ich freu mich. Bringe noch einen Kumpel mit nem Sprinter mit. Wir starten zwischen fünf und Sechs hier. :D
Bin ich Ölich bin ich fröhlich :D

Benutzeravatar
Froschvater
Chronist
Beiträge: 1508
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Froschvater » Di 15. Sep 2020, 09:12

Nochmal aktuell, was die Unsrigen angeht:

1. Frosch
2. ADK Fahrer ?
3. Familie CJ
4. Thunderbird mit Allrad :lol:
5. Jeepjeep
6. Quecke mit Lacker
7. Lutz3
8. Einstein ?
9. Der Vati
10.Hummel
11. Manfred
12. Torsten38
"Wer sein Auto zu wichtig nimmt, macht es zum Laster." - Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Forenteam
Beiträge: 1696
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:35
Wohnort: Ludwigsfelde

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von ADK-Fahrer » Di 15. Sep 2020, 12:14

Nochmal aktuell, was die Unsrigen angeht:

1. Frosch
2. ADK Fahrer
3. Familie CJ
4. Thunderbird mit Allrad :lol: und 1 weiteres Fahrzeug mit Wohnanhänger
5. Jeepjeep
6. Quecke mit Lacker
7. Lutz3
8. einstein
9. Der Vati
10.Hummel
11. Manfred
12. Torsten38
Ruß :roll: :lol:
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme, die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Wuestendiesel
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:28
Wohnort: bei Eisleben

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Wuestendiesel » Di 15. Sep 2020, 18:35

Kann man sich dort noch anmelden?

Benutzeravatar
Froschvater
Chronist
Beiträge: 1508
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Froschvater » Di 15. Sep 2020, 18:45

Auf der Homepage steht nichts, was dagegen spricht. Also einfach hier anmelden:


https://www.dlndz.de/kontakt/
"Wer sein Auto zu wichtig nimmt, macht es zum Laster." - Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Antworten