Die lange Nacht der "Zugvögel"

Antworten
Benutzeravatar
FamilieJacobs
Mitglied
Beiträge: 1513
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Bregenstedt bei Magdeburg

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von FamilieJacobs » Mo 8. Jun 2020, 06:31

Menach das wird ja ein IFA Treffen:-) Nein, Spaß. Ich bin gespannt, wir sind das erste mal dabei und haben schon sehr viel positives über Dirks nette Runde gehört. Ich freu mich schon drauf.
Gruß CJ
Es grüßen Nicole, Freddy, Ida, Ludwig und Christian!
Life is too short to drive boring cars :mrgreen:

Benutzeravatar
Elron666
Finanzen
Beiträge: 2056
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Elron666 » Mo 8. Jun 2020, 06:54

Mensch CJ...
bist schon ganz aufgeregt das du mal nach der ganzen Heimarbeit wieder bei dir aus dem Dorf raus kannst was oder stotterst du jetzt??? Das du alles zweimal schreibst... :lol: :lol: :lol:

Ich habe leider noch keinen exakten Plan, wenn es aber geht, würde ich auch vorbei kommen...

abgegrüsst
Elron666 :-)
Das Leben ist schon Hart und Gemein, aber ohne IFA noch viel Härter und Gemeiner ;)

Benutzeravatar
Thunderbird
Moderator
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:13
Wohnort: Pößneck, das ist im Osten

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Thunderbird » So 16. Aug 2020, 09:59

In 5 Wochen wäre das Treffen der ZUGVÖGEL.
Denkt an die Anmeldung beim Veranstalter... http://www.dlndz.de/

Ich fasse also mal grob zusammen, der Übersicht halber.
Darf gern ergänzt werden.

1. Frosch
2. ADK Fahrer ?
3. Familie CJ
4. TB
5. Jeepjeep
6. Quecke
7. Lutz3
8. Einstein ?
9. Der Vati
10. Elron ?
Liebe Grüße
Heidi & Marco

_________________________________________________
Gehe einen neuen Weg und du triffst neue Freunde
Bild

Benutzeravatar
Euro-Biene
Forumshummel
Beiträge: 786
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:59

Re: Die lange Nacht der

Beitrag von Euro-Biene » So 16. Aug 2020, 10:51

Wir sind auch mal vorsichtshalber beim Veranstalter angemeldet.

1. Frosch
2. ADK Fahrer ?
3. Familie CJ
4. TB
5. Jeepjeep
6. Quecke
7. Lutz3
8. Einstein ?
9. Der Vati
10. Elron ?
11.Hummel
12. Manfred

Gesendet von meinem SM-A605FN mit Tapatalk
IFA krank

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Forenteam
Beiträge: 1687
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:35
Wohnort: Ludwigsfelde

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von ADK-Fahrer » So 16. Aug 2020, 12:11

Wir haben uns schon vor Ewigkeiten angemeldet.
Ruß :roll: :lol:
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme, die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Torsten38
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 15:19
Wohnort: Westsachsen

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Torsten38 » So 16. Aug 2020, 20:33

Bin auch angemeldet. Muss aber Samstag Mittag wieder los. Haben noch eine Jugendweihe zu besuchen.
Vg Torsten

Benutzeravatar
Froschvater
Chronist
Beiträge: 1487
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Froschvater » Fr 4. Sep 2020, 18:59

Dorothea und Manfred haben sich auch angemeldet. Könnte jedoch passieren, dass sie erst am Sonnabend erscheinen. Dann wäre der Stellplatz von Torsten38 sicherlich frei ...
"Wer sein Auto zu wichtig nimmt, macht es zum Laster." - Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Forenteam
Beiträge: 1687
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:35
Wohnort: Ludwigsfelde

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von ADK-Fahrer » Fr 4. Sep 2020, 20:07

Das ist gut, dann kann ich Manfred ja meine ESP mitgeben die ich am Schrauber-WE vergessen habe mitzugeben..... 😜
Ruß :roll: :lol:
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme, die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Torsten38
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 15:19
Wohnort: Westsachsen

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Torsten38 » Sa 5. Sep 2020, 07:34

Ja, Hendrik muss gegen Mittag los 😥

Manfred Liebau
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Di 20. Sep 2016, 14:26

Re: Die lange Nacht der "Zugvögel"

Beitrag von Manfred Liebau » Sa 5. Sep 2020, 19:17

Moin alle miteinander ,
habe mein Tablet wieder und kann mich jetzt im Forum melden.
Wie gesagt , haben uns auch für die drei Tage angemeldet , wissen aber noch nicht genau, ob wir schon am Freitagnachmittag anreisen können . Geplant ist es erstmal , Samstagvormittag auf alle Fälle!
Wäre natürlich schade wenn Torsten schon am Samstag nach Hause fahren muss und wir kein Schwätzchen in Ruhe machen können . Mal sehen wies wird.
Noch ein Satz zum Schrauberwochenende bei Hanno , war top ! Schönes Wetter , gute Gastgeber und alles fleißige u.pfiffige Leute .Hat mal wieder richtig Spaß gemacht und habe über die Disziplin bei der Durchführung der jeweiligen Arbeiten gestaunt Naja, freue mich immer wieder dass wir in dieser ifa- Gemeinschaft unseren Platz gefunden haben.
Also ,auf gehts ersteinmal zum ddr- Camping „Birnbaumteich“ nächstes Wochenende mit Hendrik und Silke in den Harz 😎
Allen einen schönen Nachmittag und Grüße von der Aumühle 🙋‍♂️
D&M

Antworten