Was hast du heute so geschraubt!

Benutzeravatar
einstein4567
Administrator
Beiträge: 826
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 16:35
Wohnort: bei Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von einstein4567 » So 27. Nov 2016, 06:57

Ich wünsche euch einen Guten Morgen und einen schönen 1. Advent und möchte euch gerne etwas von dem gestrigen Tag erzählen. Zum Schrauben gab es eigentlich nix. Stattdessen haben wir Christian"s neue IFA-Errungenschaft in die Heimat überführt. Zur ggZ. wird er bestimmt darüber berichten. Was ich sehr interessant fand, dass der Verkäufer jemand mit IFA- Geschichte ist. Er erzählte so ganz nebenbei, dass er zu Ost-Zeiten L60 und Prototypen Testfahrer in Ludwigsfelde war. Ich bleibe dran und werde berichten.

Gruß einstein :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:lol: Wenn du an Sex denkst, bist du noch nie L60 gefahren. :lol:

Benutzeravatar
schulz-liesten
Mitglied
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 05:21
Wohnort: Salzwedel

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von schulz-liesten » So 27. Nov 2016, 07:00

Ja wünsch ich auch allen.

Wie jetzt schon der 4. LKW!?
Ja,ich darf das :mrgreen:
Hier wird der Diesel noch mit viel Liebe verbrannt und das nicht zu wenig!!!

Benutzeravatar
einstein4567
Administrator
Beiträge: 826
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 16:35
Wohnort: bei Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von einstein4567 » So 15. Okt 2017, 15:35

Gestern war mal wieder ein Tag wie er im Bilderbuch steht. Traumwetter für Draußenarbeiten. Jedenfalls haben Hanno und ich, uns auf einen L60 gestürzt und ihn auf seinen letzten Metern begleitet. Rausgekommen sind ein paar Ersatzteile. Erwähnenswert sind hier der Motor mit allen Anbauteilen. Der Kompressor (dicke Platte) und Pumpe (Blechdeckelpumpe) sind aus der letzten Generation. Das Fahrgestell ist ein Iraki mit den 4,73iger Achsen. Den Motor muss man also schon mal gewechselt haben. Nun ja, erhaltungswürdigen Teile wurden vom Rahmen abgeschraubt und der Rest geht in Schrott.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:lol: Wenn du an Sex denkst, bist du noch nie L60 gefahren. :lol:

Benutzeravatar
kumpelfreund
Mitglied
Beiträge: 506
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 17:01

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von kumpelfreund » So 15. Okt 2017, 18:47

tach
coole arbeitsschuhe volker
Straße fahren kann jeder. :D

Benutzeravatar
schulz-liesten
Mitglied
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 05:21
Wohnort: Salzwedel

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von schulz-liesten » Mo 16. Okt 2017, 05:07

kumpelfreund hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 18:47
tach
coole arbeitsschuhe volker
Fast wie Maffi seine im gestorbenen Forum damals :lol:
Ja,ich darf das :mrgreen:
Hier wird der Diesel noch mit viel Liebe verbrannt und das nicht zu wenig!!!

Benutzeravatar
L60 Freak
Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: Do 26. Jan 2017, 21:35
Wohnort: Prignitz(Brandenburg)

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von L60 Freak » Mo 16. Okt 2017, 05:08

Hi Volker,
Ja bei schönem Wetter macht das draußen Spaß.
Wurde überhaupt 1 Iraki exportiert?
Die scheinen ja alle hier geblieben zu sein.
Gruß Norman

Den L60 in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf!!! ;) ;) ;)

Benutzeravatar
einstein4567
Administrator
Beiträge: 826
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 16:35
Wohnort: bei Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von einstein4567 » Mo 16. Okt 2017, 17:03

Sadam hatte doch welche bestellt. Die Zahl liegt zwischen 1500 und 2000. Genaueres weiß ich nicht. Die Irak L60 sind als erste vom Band gelaufen und dann war der Krieg auf einem mal aus und Sadam wollte oder konnte die nicht mehr abnehmen. So viel ich weiß, sind die alle hier geblieben.
:lol: Wenn du an Sex denkst, bist du noch nie L60 gefahren. :lol:

Benutzeravatar
ecki
Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: Di 20. Dez 2016, 11:39
Wohnort: Sankt Gangloff

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von ecki » Mo 16. Okt 2017, 17:29

Gott sei Dank.... kann ich da nur sagen :|
Vorwärts immer, Rückwärts nimmer

Benutzeravatar
BigfootL60
Mitglied
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:38
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von BigfootL60 » Di 17. Okt 2017, 16:27

Der Führerbunker sieht ja noch richtig gut aus...oder täuscht das? Willst Du den für Rommel nehmen? Oder steht er sogar zum Kauf? Habe nämlich an Bigfoot noch viele böse versteckte böse Überraschungen gefunden, die viel Arbeit machen......:( Weiß nicht, was sich da Frank gedacht hat so ein FH drauf machen zu lassen... :oops:
Die verbogene Stelle habe ich auch gefunden; was Du mir in LU erzählt hast Volker. Ist bei der oberen Aufnahme des Kippzylinders, ist alles krumm, incl. der letzten 5cm der Kolbenstange und Auge.... :(
Kraft kommt von Kraftstoff und Hubraum kann man nicht ersetzen...
:lol:

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Mitglied
Beiträge: 1242
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Bregenstedt bei Magdeburg

Re: Was hast du heute so geschraubt!

Beitrag von FamilieJacobs » Di 21. Aug 2018, 07:29

Hallo,
gestern hab ich mal meinen HL10 an die Höhe des LKWs angepasst. Die Federn wurden von der Fa. Bischoff in Stassfurt auf 37cm gezogen (36 wären besser) original war eine mit 34cm und eine mit 32cm verbaut. Die Federn gingen gerade noch so wieder rein. Stoßdämpfer und Fangband sind jetzt voll ausgefahren bzw. straff. Der Anhänger kam ca 6 bis 8 cm höher. Der LKW hat am Zugmaul eine Höhe von ca. 1,08m wenn der Anhänger jetzt gerade steht hat das Auge auch ca. diese Höhe. Mit dem NVA Auge unter dem zivilen Auge. Am Wochenende werde ich eine längere Tour fahren und gucken was der Anhänger so anstellt. Kosten bei Bischoff 136€ Netto. Federn wurden auch lackiert.

Gruß CJ
Es grüßen Nicole, Freddy, Ida, Ludwig und Christian!
Life is too short to drive boring cars :mrgreen:

Antworten