Auflastung W50 bei H Zulassung

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Mitglied
Beiträge: 2316
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Bregenstedt bei Magdeburg

Re: Auflastung W50 bei H Zulassung

Beitrag von FamilieJacobs » Fr 20. Aug 2021, 07:48

Hey Lars, danke für die Ausführung.
Gruß
CJ
Es grüßen Nicole, Freddy, Ida, Ludwig und Christian!
Life is too short to drive boring cars :mrgreen:

Benutzeravatar
Fritz
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Mo 17. Jan 2022, 16:19

Re: Auflastung W50 bei H Zulassung

Beitrag von Fritz » Di 4. Jul 2023, 15:01

Moin! Die Diskussion scheint mir recht abstrakt. Zu viele Konjunktive, hätte, könnte, müsste, sollte.
Mal Hand auf's Herz: wer von Euch ist denn wo und wie oft schon im Ausland gewogen worden? Naa...? Freue mich da auf Berichte.
Wir sind wirklich richtig viel unterwegs mit allerhand Kram, mit und ohne Anhänger - aber solchen Scheiß haben wir immer nur in Deutschland erlebt.

Gruß - Fritz
Wer nicht anfängt - wird nicht fertig!

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Forenteam
Beiträge: 2313
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:35
Wohnort: Ludwigsfelde

Re: Auflastung W50 bei H Zulassung

Beitrag von ADK-Fahrer » Di 4. Jul 2023, 18:52

Ich wurde bestimmt schon öfter gewogen.
In einigen Ländern wird auf den Straßen beim Überfahren der Wiegeeinrichtungen gewogen 🙄
Rausholen tun sie dich dann, wenn die zulässigen Achs- oder Gesamtgewichte unplausibel sind.
Ruß :roll: :lol:
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme, die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Mitglied
Beiträge: 2316
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 14:42
Wohnort: Bregenstedt bei Magdeburg

Re: Auflastung W50 bei H Zulassung

Beitrag von FamilieJacobs » Mi 5. Jul 2023, 04:51

Wir wurden auch noch nie gewogen. Aber gesehen und gehört hab ich schon viel in Österreich.
Es grüßen Nicole, Freddy, Ida, Ludwig und Christian!
Life is too short to drive boring cars :mrgreen:

Benutzeravatar
schulz-liesten
Mitglied
Beiträge: 2875
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 05:21
Wohnort: Salzwedel

Re: Auflastung W50 bei H Zulassung

Beitrag von schulz-liesten » Mi 5. Jul 2023, 20:27

Ich habe schon öfters gewogen...freiwillig 8-) :lol:
Ja,ich darf das :mrgreen:
Hier wird der Diesel noch mit viel Liebe verbrannt und das nicht zu wenig!!!

Antworten